Page 69 - Top99_Ausgabe_1

This is a SEO version of Top99_Ausgabe_1. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »
WIRTSCHAFT |
Maschinenfabrik Reinhausen
Patente Lösungen.
Für die Netze von morgen.
Stichworte Forschung und Entwicklung: Seit die Maschinen-
fabrik Reinhausen (MR) vor über 50 Jahren ein eigenes Pa-
tentbüro eröffnete, gibt es dort reichlich zu tun – hunderte
Neuentwicklungen hat das Familienunternehmen inzwischen
weltweit angemeldet. Und ein Ende ist nicht in Sicht, denn die
Energiewende facht die Innovationsdynamik weiter an. „Dass
dieser neue Schwung in den Köpfen und Herzen der Kollegen
ankommt, kann man beinahe körperlich spüren“, so Jürgen
Ach, Leiter Innovation. Mit vier seiner engsten Mitarbeiter
arbeitet er im sogenannten War Room: ein überschaubares
Zimmer, keine 25 Quadratmeter groß. An den Wänden kom-
plexe Entwicklungspläne und handgeschriebene Konzepte,
wenige Ordner im Schrank. Auf dem Schreibtisch ein Note-
book, sonst nicht viel. „Keine Schnörkel“, sagt Ach, „nur die
Basics“. Mi t den Abtei lungen Systementwicklung und Kon-
struktion sitzt er im Montagegebäude des Reinhausener Wer-
kes – „so behalten wir erprobte, bereits in Betrieb befindliche
Produkte täglich im Blick“. Ein Stückchen weiter befindet sich
die Elektronikentwicklung, gleich daneben das weltweit ein-
zigartige Versuchszentrum. Knapp 250 Mitarbeiter umfasst
der Bereich – überwiegend Maschinenbau- und Elektrotech-
nik-Ingenieure, dazu Spezialisten anderer Fachbereiche, wie
Chemiker und Physiker, außerdem Facharbeiter, Meister und
Techniker. Jürgen Ach und sein Team sorgen dafür, dass MR
die künftigen Bedürfnisse des Marktes frühzeitig erkennt und
Kunden mit überlegenen technischen Lösungen begeistert.
Woran man gerade konkret arbeitet? Da hält er sich lieber
bedeckt, denn „die Konkurrenz schläft nicht“. Nur so viel: „An
Lösungen, die unseren Kunden und damit auch MR eine er-
folgreiche Zukunft sichern.“
www.reinhausen.com
Das Unternehmen Maschinenfabrik Reinhausen ist in der Energietechnik tätig und besteht aus der Maschinenfabrik Reinhau-
sen GmbH (MR) sowie über 20 Tochter- bzw. Beteiligungsgesellschaften weltweit.