TOP 99 REGENSBURG - page 9

Wo bekommt man eigentlich Mode von
Dondup, Liebeskind, Fiorentini & Ba-
ker, UGG und Bloom in Regensburg?
In der Wahlenstraße 20 befindet sich
die Modeboutique Showroom. Der far-
benfrohe Buddha vor der Tür dient als
Wegweiser und begrüßt stumm die
Kunden. Einrichtung, Mode und Ac-
cessoires sind ein geschmackvoller
und individueller Mix. Wie schön, dass
man in Zeiten der großen Modefilia-
listen abtauchen und sich ohne Hek-
tik in angenehmer Atmosphäre nach
modischen Outfits und ausgefallenen
Einzelstücken umsehen kann.
Eine wunderbare Mischung aus Indi-
vidualisten, Schöngeistern und beson-
ders liebenswerten Geschäftsleuten
bevölkert die Altstadt und insbeson-
dere die Untere und Obere Bachgas-
se. Nr. 19 beherbergt eine Sammlung
praktischer und schöner Dinge. Bü-
cher zum Schreiben, Notieren, Skiz-
zieren und Zeichnen – für Gedanken,
Ideen und Entwürfe auch wunder-
schöne Schreibgeräte – ein erlesenes
und vielfältiges Sortiment. Das Thema
ist Papier und alles was aus Papier
gefertigt werden kann. Die Entde-
ckung neuer Produkte wird zum Ste-
ckenpferd – liebevoll wie hochwertig
ist das Sortiment ausgewählt. Für die
vielfältige Auswahl an Postkarten und
Grußkarten gibt es sogar ein eigenes
Zimmer – gut, besonders und zum Teil
ungewöhnlich. Wie der Ladenname
schon sagt: „schauhi“.
LEBENSGEFÜHL |
Shorties
Megatrend für Alltag und Freizeit, gute
Laune, wohin man nur schaut – dank
E-Bikes. In Regensburg sieht man sie
immer häufiger: Sie sind eine echte
Alternative zum Auto in der Innenstadt.
Das E-Bike verkörpert einen modernen
und coolen Lebensstil, der an den Har-
ley Look der 30er Jahre erinnert. Da ist
es kein Wunder, dass Harley-Davidson
eines der schönsten E-Bikes entwickelt
hat. Das „Italjet Diablo“ hat sieben Gänge
und Scheibenbremsen. Außerdem kann
man es mit hippen Accessoires wie
Rahmenverkleidungstaschen aus Leder
und trendigen Lackfarben individuell
gestalten. Fazit: Wer die Mädels wirklich
beeindrucken will, lässt den Turbo in der
Garage und fährt die Domrunde künftig
mit einem „Italjet Diablo“.
1,2,3,4,5,6,7,8 10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,...144
Powered by FlippingBook