TOP 99 REGENSBURG - page 7

LEBENSGEFÜHL
| Shorties
Direkt am Dom in der Altstadt betreiben
die Gebrüder Valta die Cupcakery. Sie bie-
tet Cupcake-Variationen für alle Anlässe
und ist damit die einzige in Nord- und Ost-
bayern auf diese Köstlichkeit spezialisier-
te Manufaktur. Von Hand fertigt Konditor-
meister Valta die kleinen süßen & deftigen
Teilchen von mini bis extra groß mit den
besten Zutaten und frei von künstlichen
Aromen – und das seit seiner Zeit in den
USA perfekt, wo auch das Weiße Haus
von ihm beliefert wurde. Jetzt kommen
auch die Regensburger in diesen Genuss,
denn unsere Cupcake-Etageren und ex-
tra große Cupcakes für das traditionelle
Anschneiden finden sich mittlerweile auf
zahlreichen Hochzeiten, Geburtstags-
und Firmenfeiern in der ganzen Stadt.
Vor allem die Sonderanfertigungen vom
Fußballvereinslogo bis hin zur Lieblings-
comicfigur sind eine echte Augenweide.
Die GALERIE ISABELLE LESMEIS-
TER wurde von der Kunsthistorikerin
Isabelle Lesmeister Ende 2010 als
Galerie für zeitgenössische Kunst
in Regensburg gegründet. Das Ziel
der Galerie ist es, junge, nicht arri-
vierte Künstlerinnen und Künstler zu
fördern, die nach 1970 geboren
und an Kunstakademien ausgebil-
det worden sind. Diese sollen im
Rahmen klassischer Galeriearbeit
nachhaltig unterstützt und auf dem
internationalen Kunstmarkt etabliert
werden. Dabei beschränkt sich die
GALERIE ISABELLE LESMEISTER
nicht nur auf die Region. Durch aus-
gewählte Messeauftritte und die
Zusammenarbeit mit Künstlern aus
der ganzen Welt beweist die GALE-
RIE ISABELLE LESMEISTER interna-
tionalen Charakter.
„Ois ka Hexerei!“ – ist das Motto im
Feinkostladen von Caroline Gmachl
in der Obermünsterstraße. Die Mit-
tagsgerichte werden immer frisch
aus regionalen Produkten und in
überschaubaren Mengen gekocht.
Wer also die österreichischen Köst-
lichkeiten probieren will muss zei-
tig kommen. Nachmittags verführt
der hausgemachte Strudel mit ei-
nem handgefilterten Kaffee zu einer
kleinen Pause und wer beim Kochen
und Backen über die Schulter schauen
möchte, kann das bei den regelmäßig
angebotenen Kochkursen machen.
In den Regalen warten einige öster-
reichische Schmankerl und Raritäten
darauf, mitgenommen und zuhause
genüsslich verspeist zu werden.
1,2,3,4,5,6 8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,...120
Powered by FlippingBook